Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tarifrechner Roaming - Téléphoner dans le pays étranger, SMS et utilisation de données.

Wie wird das Handy im Ausland für Roaming genutzt?
Alle Eingaben sind optional, es werden exakt die Kosten für die eingegebene Nutzung berechnet.

Je suis en:

Nombre de jours
Volume de données en MB
Nombre de SMS
Appels entrants
Appels vers la Suisse:
Appels locals dans le pays étranger
Appels d’un pays étranger à un autre 1
Appels d’un pays étranger à un autre 2
Appels d’un pays étranger à un autre 3

Neu: Die zusätzlichen Roaming-Kosten
  • für jeden Monat im Jahr
  • für 1 Monat im Jahr
  • für 2 Monate im Jahr
  • für 3 Monate im Jahr
  • für 4 Monate im Jahr
  • für 5 Monate im Jahr
  • für 6 Monate im Jahr
  • für 7 Monate im Jahr
  • für 8 Monate im Jahr
  • für 9 Monate im Jahr
  • für 10 Monate im Jahr
  • für 11 Monate im Jahr

miteinrechnen
Wird weniger als 12 Monate eingegeben, so wird für die Roaming-Kosten nur der monatliche Anteil miteingerechnet. Beispiel: Würde die angegebene Roaming-Nutzung CHF 100.- kosten und es wurde '1 Monat' ausgewählt, so werden die Zusatzkosten anteilmässig als Zwölftel (CHF 8.33) berücksichtigt. So wird gleich klar, ob sich separate Roaming-Optionen mehr lohnen als ein (evtl. teureres) Abo mit Inklusiv-Roaming.

Keine Roaming-Optionen anzeigen






Roaminggebühren vergleichen

Wenn sich jemand ausserhalb der Schweiz befindet und sein Handy oder Smartphone benutzt, ist von Roaming die Rede. Grundsätzlich fallen bei der Benutzung des Handys im Ausland zusätzliche Roamingkosten an.
Einige, eher teurere Abos, enthalten inzwischen Roamingguthaben, das meist innerhalb von Europa und zum Teil in den USA und Kanada genutzt werden kann. Die Roaminggebühren können sich je nach Land und Anbieter ziemlich unterscheiden. Oft empfiehlt es sich, vor der Reise eine Zusatzoption zu aktivieren, wodurch günstigerer Roamingkosten entstehen. Bei vielen Anbietern können für die meisten Länder auch Datenpakete gekauft werden, wodurch im Ausland günstiger gesurft werden kann.

Der Tarifrechner von dschungelkompass kennt von fast allen Anbietern und Ländern die Roamingtarife. Dabei wird zwischen eingehenden Gesprächen, Anrufe in die Schweiz und lokal im Aufenthaltsland selbst unterschieden. Wenn in diesem Roamingtarifrechner die Minuten, SMS und das Datenvolumen eingegeben werden, so werden die Kosten für alle Angebote berechnet. Zusätzlich werden alle Roamingoptionen, Datenpakete und Inklusiveinheiten berücksichtigt, damit die günstigsten Angebote gefunden werden.

Wer mit seinem derzeitigen Abo zufrieden ist und nur die Roamingtarife für ein bestimmtes Land ausfindig machen will, kann das Roaming-Tool benutzen. Es zeigt alle Standardtarife der Schweizer Anbieter, sowie allfälliges Roamingguthaben und alle Roamingoptionen auf einen Blick an. Zusätzlich kann berechnet werden ob und welche Roamingoption sich am meisten lohnt.



© 2012 - 2019 dschungelkompass gmbh Impressum / Contact Conditions générales Protection des données Sprache: DE FR
besuchen
teilen