Anzeige
24.02.14

Die neuen MTV Mobile Abos von Sunrise

Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und dschungelkompass vergleichen die neuen Sunrise-Tarife für mobile Angebote für Jugendliche mit den bisherigen und stellen auch den Konkurrenz-Vergleich an. Es zeigt sich, dass Sunrise an den Tarifen nicht viel geändert hat. Dafür werden neue Zusatzdienste angeboten, wodurch Einsparungen entstehen können. Neu erhalten Jugendliche 50% auf das Halbtax-Abo, können Daten für WhatsApp unbegrenzt nutzen - je nach Abo sogar im Ausland. Im Vergleich zu den Angeboten von Orange liegen die Angebote - abgesehen von den Optionen - in etwa gleich auf. Je nach Nutzungsprofil kann Swisscom teuerer oder günstiger sein.

Welche Neuerungen bringen die Jugendabos von Sunrise? Für die meisten jugendlichen Nutzer ändern sich die Tarife durch die neuen vier Abos eher marginal. Dafür sind neue Zusatzleistungen enthalten. Ab dem zweiten Quartal 2014 kann das Halbtax-Abo der SBB als Zusatzoption über die Handyrechnung bezahlt werden, wodurch der jugendliche Kunde eine Ermässigung von 50% erhält. Jugendliche, die auch Anrufe ins Ausland tätigen, können neu vom MTV Mobile World profitieren. Für die monatliche Grundgebühr von CHF 85.- (SIM-Only CHF 60.-) sind neben der Flatrate für die Schweizer Netze auch unlimitierte Anrufe in die Mobil- und Festnetze nach Europa, USA und Kanada enthalten. Ein anderer Vorteil bringt das MTV Mobile Myfriends. Für die Grundgebühr von CHF 35.- (SIM-Only CHF 20.-) bietet es neben unlimitierten Gratis-SMS innerhalb der Schweiz auch unlimitierte Anrufe in das Mobilnetz von Sunrise. Dazu können drei Schweizer Nummern nach Wahl gratis und unlimitiert angerufen werden, alle anderen Gespräche werden zum Minutentarif von 45 Rappen berechnet.
Alle Abos enthalten eine Flatrate für SMS und Internet. Die Datennutzung wird jedoch auf ein bestimmtes Volumen begrenzt, das je nach Abo zwischen 500 MB und 10 GB liegt. Bei Überschreitung wird die Geschwindigkeit verlangsamt. Danach kann für einen Franken pro Tag ein zusätzliches Gigabyte zur vollen Geschwindigkeit bestellt werden. Dafür wird neu das Datenvolumen, das für die Nutzung von WhatsApp anfällt, nicht berechnet. Ab dem zweit teuersten Abo, MTV Mobile Swiss für CHF 65.- (SIM-Only CHF 45.-), sind 100 MB Daten für WhatsApp sogar gratis, wenn das Smartphone in Europa genutzt wird. Das teuerste, MTV Mobile World (CHF 85.-), schliesst zusätzlich 100 MB für die allgemeine Datennutzung in Europa ein.

Die ganze Mitteilung als PDF

Die neuesten Beiträge:



Jetzt alle Abos vergleichen und das günstigste Angebot finden:

Handy-Abo-Vergleich

Internet- und TV-Abo-Vergleich


Neu: News immer sofort per Mail erhalten
© 2012 - 2024 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz