weitere News
14.12.2018
Das Replay-TV bleibt erhalten

05.12.2018
TalkTalk à la carte Plus - neues Abo mit 1 GB für CHF 9.95

04.12.2018
Quickline lanciert neue Digital-TV-Box

03.12.2018
Neue Aktionen von Sunrise, M-Budget, yallo, TalkTalk, Salt und weiteren Anbietern

26.11.2018
Die Cyber Monday Deals 2018 der Schweizer Handy Abo Anbieter

13.11.2018
Sunrise verbessert Jugendabos und lanciert zwei neue Angebote

09.11.2018
Swisscom führt den ersten 5G-Smartphone-Prototypen vor

08.11.2018
Wingo: Günstigere Roaming-Telefontarife dank neu verfügbarer Roaming-Option „Voice Travel"

05.11.2018
Unfreiwilliger Handy-Abo-Wechsel: Jetzt reagiert Swisscom auf die massive Kritik

31.10.2018
Wird das Replay nun doch eingeschränkt oder abgeschafft?

03.10.2018
Die neue UPC TV Box im Preisvergleich

03.10.2018
Die neue UPC TV Box - Ein erster Test

24.09.2018
Die neuen Krankenkassenprämien 2019 können ab sofort verglichen werden

14.09.2018
Beim iPhone XS lohnt sich ein separates Abo oder Prepaid

06.09.2018
Media Markt stellt den Vertrieb von Era ein

06.09.2018
Visual Voicemail, Voice over LTE, Wifi-Calling und Mobile ID: Die Handyabo-Vergleiche wurden erweitert

04.09.2018
Yallo lanciert neue Roaming-Abos: yallo fat XL und super fat XL

17.08.2018
Swisscom erhöht Surfgeschwindigkeit und teilweise die Abopreise

09.08.2018
Lebara lanciert neue World-Optionen für die Telefonie ins Ausland

09.08.2018
TalkTalk lanciert neues Abo mit Gratisminuten fürs Ausland und 5 GB Roaming

23.07.2018
Teleboy Home Internet und TV wird günstiger und flexibler

18.07.2018
M-Budget senkt die Preise für Roaming-Datenpakete

12.07.2018
Der grösste Handyabo-Vergleich wird jetzt noch einfacher

05.07.2018
Salt Plus Start enthält wieder mehr Datenvolumen.

04.07.2018
SimplyMobile gibt es jetzt auch als Prepaid

04.07.2018
Bei Sunrise enthält das Roaming-Datenpaket über den Sommer 4 anstatt 2 GB

02.07.2018
Sommerferien im Ausland: Handynutzung mit Standardtarif bis zu 287 Mal teurer als mit Zusatz-Option

29.06.2018
Anleitungs-Videos: So kauft man Roaming-Datenpakete bei Swisscom, Sunrise, Salt, CoopMobile, M-Budget und yallo

28.06.2018
M-Budget Mobile bietet für 12 Monate doppelt so viel Datenvolumen

20.06.2018
Wingo Mobile enthält neu 1 GB Roaming-Daten in Europa

05.06.2018
Sunrise lanciert das First Class Internet

01.06.2018
Promo: Mit den Roaming-Abos von Sunrise über den Sommer unlimitiert in der EU und USA surfen

24.05.2018
Swisscom erhöht den Speed und das Roaming-Guthaben der inOne-Mobile-Abos

23.05.2018
dschungelkompass im Kassensturz-Beitrag "Salt Fiber frustriert Kunden: Nichts als leere Versprechen"

14.05.2018
Mit Aldi Mobile Eurocall 50% länger ins Ausland anrufen

09.05.2018
Endlich: Salt Roaming-Datenpakete sind 30 Tage gültig und einfacher zu buchen

08.05.2018
Schockrechnungen durch Mehrwertdienste bei Jugendabos - die Handhabung der Anbieter

08.05.2018
Sunrise my country flat kostet für Portugal und Spanien nur noch 5 Franken

07.05.2018
Jugendtarif ist nicht immer der beste

05.05.2018
In eigener Sache: News-Seiten von dschungelkompass wurden überarbeitet

24.04.2018
Aktion Yallo: 50% auf yallo slim, yallo regular, yallo fat und yallo super fat

23.04.2018
Sunrise Freedom Swiss Unlimited heute im Flash-Sale 50% günstiger

23.04.2018
Quickline erneuert Mobile-, Festnetz, TV und Internet-Abos

19.04.2018
Salt Plus Europe im Vergleich zu den Roaming-Abos von Swisscom, Sunrise, UPC, Yallo und TalkTalk

19.04.2018
Salt Plus Europe enthält neu 4 GB Roaming-Daten in Europa, USA und Kanada

06.04.2018
Aldi Mobile passt Roaming-Optionen an und bietet neue Option Smart 20 für Wenignutzer an

03.04.2018
Mobile 5: TalkTalk lanciert neues Abo mit 5 GB für die Schweiz und in der EU

27.03.2018
PCtipp testet Powerline von UPC Happy Home

27.03.2018
Promo: Yallo lanciert Oster-Aktion mit Samsung Galaxy S8, iPhone X und iPhone 8

21.03.2018
Wingo senkt Preise für Internet, Digital-TV und Kombi mit Handy-Abo

20.03.2018
Salt steigt ins Festnetz-Geschäft ein und lanciert Internet mit bis zu 10 Gbit/s über Glasfaser zum Kampfpreis von CHF 49.95

19.03.2018
Die neuen Sunrise-Abos im Vergleich: Neue Spartricks und Kostensicherheit bei Roaming-Tarifen

19.03.2018
Sunrise lanciert neue Freedom Handy-Abos, erlässt Roaming-Kosten für Voicemail und macht Roaming-Daten günstiger

19.03.2018
Die neuen Sunrise Freedom Abos im Vergleich zu Swisscom, Salt und UPC

19.03.2018
Vergleich Datenroaming-Systeme und Datenpakete von Swisscom, Sunrise, Salt und UPC

14.03.2018
Die neuen Roaming-Datenpakete der Swisscom im Vergleich zu Sunrise und Salt

14.03.2018
Swisscom senkt Roaming-Datenpakete für das Surfen im Ausland um bis zu 50 Prozent

22.02.2018
Lebara lanciert erstmals Abos: Lebara Europe und Data

22.02.2018
Swisscom will mit 5G-Netz noch in diesem Jahr starten

14.02.2018
Aktion zum Valentinstag: 50% auf yallo slim, yallo regular, yallo fat und yallo super fat

13.02.2018
UPC ersetzt Connect&Play mit Happy Home, verbessert das WLAN und hebt die Abopreise an

12.02.2018
Grosser Preisunterschied für ein Datenpaket in den Ferien

12.02.2018
Salt ändert Roaming-Datenpakete und streicht die Sprachoption für Prepaid-Kunden

09.02.2018
UPC erhöht Gebühr für den Grundanschluss auf CHF 39.95 - was man tun kann

01.02.2018
M-Budget überarbeitet Handy-Abos und lanciert Mini und Maxi

01.02.2018
Neue Prepaid-Tarife von yallo mit All in und Speedon

01.02.2018
M-Budget lanciert Kombi Mini mit Internet, Digital-TV und Festnetztelefon

31.01.2018
Internet Zuhause: Das sind die besten Angebote

31.01.2018
Yallo Home: Der neue Internetanschluss für Zuhause mit dem Mobile-Abo go! XL

26.01.2018
Auch Salt testet 5G-Antennen

08.01.2018
UPC wechselt das Mobilfunknetz von Salt auf Swisscom

03.07.14

Das neue Merkblatt der Stiftung für Konsumentenschutz SKS und dschungelkompass.ch

Wer sein Handy im Ausland nutzen will, kann je nach Nutzung von Zusatzabos (sogenannte Optionen) profitieren. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und dschungelkompass.ch zeigen auf, welche Optionen sich für die Kunden von Swisscom, Sunrise und Orange bei einem Aufenthalt innerhalb von Europa* lohnen (Stand Juli 2014). Selbstverständlich können Sie nicht nur mit Optionen Geld sparen, es gibt diverse Möglichkeiten, wie Sie bei der Handynutzung im Ausland hohe Rechnung vermeiden können. Tipps und Tricks finden Sie in unserem Merkblatt „Handynutzung im Ausland – So vermeiden Sie hohe Kosten“.

Bei allen drei Anbietern enthalten die teureren Abos zum Teil bereits Einheiten fürs Roaming. Wenn die enthaltenen Einheiten jedoch verbraucht sind, gelten auch für diese Abo-Kunden die selben Konditionen wie für Kunden mit Abos, die keine Roaming-Einheiten enthalten. Je nach Option lohnt sich diese bereits ab der Nutzung von wenigen Minuten oder kleinem Datenvolumen. Wir zeigen auf, ab wann sich die Optionen lohnen, wie sie abonniert oder wieder gekündigt werden und was man sonst noch beachten sollte.

Grundsätzlich werden bei allen drei Anbietern zwischen Daten- und Sprachoptionen unterschieden, die einzeln aktiviert werden können. Da die Optionen vor der Nutzung aktiviert werden müssen, muss zuvor abgeschätzt werden, wie viel Sie telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen. Wenn Sie unsicher sind, schauen Sie sich am besten Ihre letzte Monatsrechnung an. Dort sehen Sie zum Beispiel, wie viel MB Daten sind im letzten Monat verbraucht haben. Damit können Sie Ihren Bedarf für den Auslandaufenthalt ungefähr abschätzen.

Kunden von Swisscom
Datenoption (Internet, E-Mails, etc.)
Bei der Nutzung von mehr als 20 MB lohnt sich der Kauf eines Datenpaketes. Angeboten werden: 50 MB für CHF 9.-, 200 MB für CHF 24.- und 1 GB für CHF 79.-. Alle Pakete haben eine Gültigkeitsdauer von 30 Tagen ab Aktivierung und können über cockpit.swisscom.ch gekauft werden. Wenn der Kunde möchte, wird das Internet gesperrt, wenn das Paket aufgebraucht ist und erst wieder mit dem Kauf eines neuen Datenpakets aktiviert.

Sprachoption
Die "World Option Flex" für CHF 9.- bietet günstigere Minuten- und SMS-Tarife. Swisscom bietet die tiefsten Standardtarife, daher lohnt sich die Option vor allem für Vielnutzer, das heisst für Telefonate ab 45 Minuten innerhalb des Aufenthaltslandes oder in die Schweiz, ab 90 Minuten eingehenden Gesprächen, 90 SMS oder einer entsprechenden Kombination dieser Aktivitäten. Die Option ist pro Kalendermonat gültig, wird aber nur dann verrechnet, wenn sich der Kunde im Ausland befindet und mit seinem Handy telefoniert oder SMS schreibt. Sie kann mit einem SMS mit dem Text START WOF, bzw. STOP WOF an die Nummer 444 aktiviert oder deaktiviert werden.

Die Optionen sind für Abo-, sowie Prepaidkunden erhältlich. Zusätzlich gelten diese Optionen auch für die Kunden von M-Budget.

Eine Alternative zu Optionen ist bei Swisscom die Verwendung von iO. Mit dieser Swisscom-App können Sie relativ günstig im Internet surfen oder übers Internet telefonieren. Mehr dazu in unserem Merkblatt.


Kunden von Sunrise
Datenoption (Internet, E-Mails, etc.)
Bereits ab der Nutzung von 5 MB pro Woche lohnt sich der Kauf eines Datenpaketes. Angeboten werden: 25 MB für CHF 4.90, 100 MB für CHF 14.90 und 500 MB für CHF 49.-. Das kleinste Paket hat eine Gültigkeitsdauer von einer Woche ab der ersten Nutzung, die grösseren Pakete 30 Tage. Die Datenpakete können über cockpit.sunrise.ch gekauft werden. Im Cockpit kann eingestellt werden, ob nach Verbrauch des Datenpakets das Internet zum Standardtarif weiterverwendet werden kann oder nur beim erneuten Kauf eines Datenpakets aktiv ist.

Sprachoption
Die Option "Sunrise Now Roaming" für CHF 10.- bietet günstigere Minuten- und SMS Tarife. Sie lohnt sich ab einer Nutzung von 13 Minuten innerhalb des Aufenthaltslandes, ab 8 Minuten in die Schweiz, ab 20 Minuten eingehenden Gesprächen, 34 SMS oder einer entsprechenden Kombination dieser Aktivitäten. Die Option ist 30 Tage gültig, aber erst ab dem Folgetag nach der Aktivierung. Nach 30 Tagen verlängert sich die Option automatisch bis sie wieder gekündigt wird. Die Option kann im Internet über "Mein Konto" oder mit einem SMS mit dem Text NOW ROAMING, bzw. NOW ROAMING STOP an die Nummer 5522 aktiviert oder deaktiviert werden.

Die Sprachoption ist nur für Abokunden, die Datenpakete sind auch für die Prepaidkunden erhältlich.


Kunden von Orange
Telefonieren, SMS- und Datenoption
Die Option "Go Europe" für CHF 5.- / Rechnungszyklus** bietet einen Minutentarif von 40 Rappen. Die Option empfiehlt sich allen, die fürs Telefonieren und für Mitteilungen nicht Skype, WhatsApp und Co. nutzen und im Ausland auch mobil surfen wollen. In den Nachbarländern der Schweiz lohnt sich die Option ab einer Gesprächsdauer von 7 Minuten innerhalb des Aufenthaltslandes, ab 4 Minuten in die Schweiz, ab 25 Minuten eingehenden Gesprächen, 17 SMS oder einer entsprechenden Kombination dieser Aktivitäten. In den übrigen europäischen Ländern lohnt sich die Option bereits ab der Nutzung von 13 Minuten eingehenden Gesprächen oder einer Kombination der zuvor genannten Aktivitäten. Zudem enthält die Option 10 MB zum Surfen. Sie kann mit einem SMS mit dem Text START GOEUROPE bzw. STOP GOEUROPE an die Nummer 5155 aktiviert oder deaktiviert werden.

Datenoption (Internet, E-Mails, etc.)
Wer im Ausland nur das Internet nutzt und fürs Telefonieren und Mitteilungen Apps wie Skype und WhatsApp einsetzt, dem empfiehlt sich die reine Datenoption von Orange. Ab der Nutzung von 10 MB / Rechungszyklus** lohnt sich das Datenpaket "Go Europe Data" mit 200 MB für CHF 20.-. Das Datenpaket kann mit einem SMS mit dem Text START GOEUROPEDATA bzw. STOP GOEUROPEDATA an die Nummer 5155 aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn die Sprachoption abonniert wird, stehen zusätzlich noch zwei kleinere Datenpakete mit 10 MB / CHF 3.- und 50 MB / CHF 9.- zur Verfügung.

Die Roaming-Optionen von Orange sind zurzeit für Abokunden erhältlich, für Prepaid-Kunden sollen die Optionen noch diesen Sommer verfügbar sein.

**Wichtiges zu beachten für Orange-Kunden:
- Bei Orange gelten die Optionen für den Rechnungszyklus, der am 10. Tag des Monates startet und am 9. endet. Wer z.B. am 8. des Monates verreist, sollte evtl. zwei Tage warten, bis er sie aktiviert, ansonsten verfällt das restliche Guthaben, die Grundgebühr wird voll berechnet.
- Die Optionen verlängern sich automatisch, wenn der 10. Tag des Monates erreicht wird, sofern sie nicht vorher gekündigt wurden.
- Kunden, die gleichzeitig die Sprach- und Datenoption aktivieren möchten, müssen unbedingt zuerst die Sprachoption "Orange Go" aktivierten und erst danach eines der zur Verfügung stehenden Datenpakete. Wenn dies in umgekehrter Reihenfolge gemacht wird, deaktiviert sich die Datenoption, die Grundgebühr wird trotzdem berechnet.


Für alle 3 Anbieter gilt:
- Die Optionen müssen unbedingt vor der Nutzung aktiviert werden, sonst gelten die Standardtarife, die zum Teil noch immer hohe Handyrechnungen verursachen können.
- Die Sprachoption bei Sunrise und die Sprach- und Datenoptionen bei Orange sind Abos und müssen nach den Ferien wieder gekündigt werden, ansonsten müssen sie weiterhin bezahlt werden, auch wenn sie nicht genutzt werden.
- Alle drei Anbieter informieren ihre Kunden mehrfach per SMS, wenn sich das Datenvolumen eines Datenpaketes dem Ende zuneigt. Die Datenpakete können mehrfach gekauft werden.


Die ganze Mitteilung als PDF.

weitere News
14.12.2018
Das Replay-TV bleibt erhalten

05.12.2018
TalkTalk à la carte Plus - neues Abo mit 1 GB für CHF 9.95

04.12.2018
Quickline lanciert neue Digital-TV-Box

03.12.2018
Neue Aktionen von Sunrise, M-Budget, yallo, TalkTalk, Salt und weiteren Anbietern

26.11.2018
Die Cyber Monday Deals 2018 der Schweizer Handy Abo Anbieter

13.11.2018
Sunrise verbessert Jugendabos und lanciert zwei neue Angebote

09.11.2018
Swisscom führt den ersten 5G-Smartphone-Prototypen vor

08.11.2018
Wingo: Günstigere Roaming-Telefontarife dank neu verfügbarer Roaming-Option „Voice Travel"

05.11.2018
Unfreiwilliger Handy-Abo-Wechsel: Jetzt reagiert Swisscom auf die massive Kritik

31.10.2018
Wird das Replay nun doch eingeschränkt oder abgeschafft?

03.10.2018
Die neue UPC TV Box im Preisvergleich

03.10.2018
Die neue UPC TV Box - Ein erster Test

24.09.2018
Die neuen Krankenkassenprämien 2019 können ab sofort verglichen werden

14.09.2018
Beim iPhone XS lohnt sich ein separates Abo oder Prepaid

06.09.2018
Media Markt stellt den Vertrieb von Era ein

06.09.2018
Visual Voicemail, Voice over LTE, Wifi-Calling und Mobile ID: Die Handyabo-Vergleiche wurden erweitert

04.09.2018
Yallo lanciert neue Roaming-Abos: yallo fat XL und super fat XL

17.08.2018
Swisscom erhöht Surfgeschwindigkeit und teilweise die Abopreise

09.08.2018
Lebara lanciert neue World-Optionen für die Telefonie ins Ausland

09.08.2018
TalkTalk lanciert neues Abo mit Gratisminuten fürs Ausland und 5 GB Roaming

23.07.2018
Teleboy Home Internet und TV wird günstiger und flexibler

18.07.2018
M-Budget senkt die Preise für Roaming-Datenpakete

12.07.2018
Der grösste Handyabo-Vergleich wird jetzt noch einfacher

05.07.2018
Salt Plus Start enthält wieder mehr Datenvolumen.

04.07.2018
SimplyMobile gibt es jetzt auch als Prepaid

04.07.2018
Bei Sunrise enthält das Roaming-Datenpaket über den Sommer 4 anstatt 2 GB

02.07.2018
Sommerferien im Ausland: Handynutzung mit Standardtarif bis zu 287 Mal teurer als mit Zusatz-Option

29.06.2018
Anleitungs-Videos: So kauft man Roaming-Datenpakete bei Swisscom, Sunrise, Salt, CoopMobile, M-Budget und yallo

28.06.2018
M-Budget Mobile bietet für 12 Monate doppelt so viel Datenvolumen

20.06.2018
Wingo Mobile enthält neu 1 GB Roaming-Daten in Europa

05.06.2018
Sunrise lanciert das First Class Internet

01.06.2018
Promo: Mit den Roaming-Abos von Sunrise über den Sommer unlimitiert in der EU und USA surfen

24.05.2018
Swisscom erhöht den Speed und das Roaming-Guthaben der inOne-Mobile-Abos

23.05.2018
dschungelkompass im Kassensturz-Beitrag "Salt Fiber frustriert Kunden: Nichts als leere Versprechen"

14.05.2018
Mit Aldi Mobile Eurocall 50% länger ins Ausland anrufen

09.05.2018
Endlich: Salt Roaming-Datenpakete sind 30 Tage gültig und einfacher zu buchen

08.05.2018
Schockrechnungen durch Mehrwertdienste bei Jugendabos - die Handhabung der Anbieter

08.05.2018
Sunrise my country flat kostet für Portugal und Spanien nur noch 5 Franken

07.05.2018
Jugendtarif ist nicht immer der beste

05.05.2018
In eigener Sache: News-Seiten von dschungelkompass wurden überarbeitet

24.04.2018
Aktion Yallo: 50% auf yallo slim, yallo regular, yallo fat und yallo super fat

23.04.2018
Sunrise Freedom Swiss Unlimited heute im Flash-Sale 50% günstiger

23.04.2018
Quickline erneuert Mobile-, Festnetz, TV und Internet-Abos

19.04.2018
Salt Plus Europe im Vergleich zu den Roaming-Abos von Swisscom, Sunrise, UPC, Yallo und TalkTalk

19.04.2018
Salt Plus Europe enthält neu 4 GB Roaming-Daten in Europa, USA und Kanada

06.04.2018
Aldi Mobile passt Roaming-Optionen an und bietet neue Option Smart 20 für Wenignutzer an

03.04.2018
Mobile 5: TalkTalk lanciert neues Abo mit 5 GB für die Schweiz und in der EU

27.03.2018
PCtipp testet Powerline von UPC Happy Home

27.03.2018
Promo: Yallo lanciert Oster-Aktion mit Samsung Galaxy S8, iPhone X und iPhone 8

21.03.2018
Wingo senkt Preise für Internet, Digital-TV und Kombi mit Handy-Abo

20.03.2018
Salt steigt ins Festnetz-Geschäft ein und lanciert Internet mit bis zu 10 Gbit/s über Glasfaser zum Kampfpreis von CHF 49.95

19.03.2018
Die neuen Sunrise-Abos im Vergleich: Neue Spartricks und Kostensicherheit bei Roaming-Tarifen

19.03.2018
Sunrise lanciert neue Freedom Handy-Abos, erlässt Roaming-Kosten für Voicemail und macht Roaming-Daten günstiger

19.03.2018
Die neuen Sunrise Freedom Abos im Vergleich zu Swisscom, Salt und UPC

19.03.2018
Vergleich Datenroaming-Systeme und Datenpakete von Swisscom, Sunrise, Salt und UPC

14.03.2018
Die neuen Roaming-Datenpakete der Swisscom im Vergleich zu Sunrise und Salt

14.03.2018
Swisscom senkt Roaming-Datenpakete für das Surfen im Ausland um bis zu 50 Prozent

22.02.2018
Lebara lanciert erstmals Abos: Lebara Europe und Data

22.02.2018
Swisscom will mit 5G-Netz noch in diesem Jahr starten

14.02.2018
Aktion zum Valentinstag: 50% auf yallo slim, yallo regular, yallo fat und yallo super fat

13.02.2018
UPC ersetzt Connect&Play mit Happy Home, verbessert das WLAN und hebt die Abopreise an

12.02.2018
Grosser Preisunterschied für ein Datenpaket in den Ferien

12.02.2018
Salt ändert Roaming-Datenpakete und streicht die Sprachoption für Prepaid-Kunden

09.02.2018
UPC erhöht Gebühr für den Grundanschluss auf CHF 39.95 - was man tun kann

01.02.2018
M-Budget überarbeitet Handy-Abos und lanciert Mini und Maxi

01.02.2018
Neue Prepaid-Tarife von yallo mit All in und Speedon

01.02.2018
M-Budget lanciert Kombi Mini mit Internet, Digital-TV und Festnetztelefon

31.01.2018
Internet Zuhause: Das sind die besten Angebote

31.01.2018
Yallo Home: Der neue Internetanschluss für Zuhause mit dem Mobile-Abo go! XL

26.01.2018
Auch Salt testet 5G-Antennen

08.01.2018
UPC wechselt das Mobilfunknetz von Salt auf Swisscom

© 2012 - 2018 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz