Anzeige
09.11.2018

Swisscom führt den ersten 5G-Smartphone-Prototypen vor

Anfang Jahr hatte Swisscom das ambitionierte Ziel bekannt gegeben, bis Ende Jahr die ersten funktionierenden 5G-Antennen betreiben zu wollen. Wie es nun scheint, hat Swisscom dieses Ziel erreicht. Es ist noch nicht flächendeckend verfügbar, jedoch in 5 Städten zu Testzwecken. Seit gestern ist in Luzern, Bern, Genf, Lausanne und Zürich der Testbetrieb gestartet worden.


An der heutigen Vorführung wurde das erste 5G-Netz-Handy gezeigt. Es ist erst ein Prototyp, jedoch im Taschenformat, der diese neue Technologie bereits verwenden kann. Diese Geräte sind nicht für den Handel bestimmt, sondern dienen derzeit als Testgeräte.

Wie Swisscom erklärt, wurden bewusst verschiedene Gebiete für den Tesbetrieb ausgewählt, um verschiedene Herausforderungen testen zu können. Eine der Herausforderungen ist z.B. in Genf, da es sehr nahe an der Landesgrenze gelegen ist. Auch die Abdeckung in Luzern sei durch den See nicht einfach zu bewerkstelligen. Die Swisscom erhielt für diesen Versuch vom BAKOM Testlizenzen. Denn die Vergabe der 5G-Lizenzen fand noch nicht statt.

Die ersten beiden 5G-Netze wurden als Test bisher in Burgdorf durch die Swisscom und in Oerlikon durch Sunrise betrieben.

Derzeit können jedoch noch keine Kunden dieses Netz nutzen, da es ausser diesen Prototypen noch keine Geräte gibt. Dies soll sich 2019 ändern, Swisscom geht davon aus, dass die ersten Geräte im ersten Quartal vorgestellt werden, die evtl. Ab dem zweiten Quartal 2019 im Handel erscheinen könnten.

Auf der grossen Bühne im KKL Luzern wurde gestern die erste Verbindung mit einem 5G-Prototypen vorgeführt. Gemäss Swisscom ist dies der weltweit erste 5G-Betrieb der unter realen Bedingungen durchgeführt wird, also die Verbindung mit einem tragbaren Smartphone und einer richtigen Antenne, die draussen installiert ist.


Und so sieht dieser erste 5G-Prototyp aus:









Neu: News immer sofort per Mail erhalten

Noch keine Kommentare





Die neuesten Beiträge:



Jetzt alle Abos vergleichen und das günstigste Angebot finden:

Handy-Abo-Vergleich

Internet- und TV-Abo-Vergleich


Neu: News immer sofort per Mail erhalten
© 2012 - 2024 dschungelkompass gmbh Impressum / Kontakt AGB Datenschutz